Proxanil

Datei

Sicherheitsdatenblatt deutsch

Download File
Datei

Sicherheitsdatenblatt französisch

Download File

Kombiniertes systemisches Fungizid gegen Kraut- und Knollenfäule im Kartoffelbau.

Wirkstoffe/ Gehalt:
39,6% Propamocarb-hydrochlorid (400 g/lt), 4,6 % Cymoxanil (50 g/lt)

Formulierung:
Suspensionskonzentrat(SC)

Verpackung:
5 l
4 x 5 l
10 l


Anwendung:
 
Kartoffeln:
Dosierung:2,5 lt/ha
Wartefrist: 3 Wochen, bei Frühkartoffeln 2 Wochen.
Erste Behandlung bei Infektionsgefahr bzw. ab Warndiensthinweis.
Behandlungen im Abstand von 7-10 Tagen.
Maximal 6 Behandlungen pro Kultur.
Beim Ansetzen der Spritzbrühe sind Schutzhandschuhe zu tragen. Nur für berufliche Anwender.


Wirkungsweise:
 
Proxanil wirkt vorbeugend, rückwirkend und abstoppend.