Pendimethalin 400 EC: Ausverkauft

Datei

Sicherheitsdatenblatt deutsch

Download File
Datei

Sicherheitsdatenblatt französisch

Download File
Herbizid gegen einjährige Unkräuter und Ungräser im Gemüse- und Feldbau

Wirkstoff / Gehalt:
40.42% Pendimethalin (400g/lt)

Formulierung:
Emulisionskonzentrat (EC)

Verpackung:
5 lt
Karton 4x5 lt

ANWENDUNG:

Knollenfenchel, Lauch gesät, Schwarzwurzel, Zwiebeln: Leichte Böden: 2 lt/ha. Mittlere bis schwere Mineralböden: 2,5 lt/ha. Moorböden: 4 lt/ha. Anwendung im Vorauflauf.

Kohlarten, Lauch gepflanzt, Sellerie: Leichte + mittlere bis schwere Mineralböden: 4 lt/ha . Moorböden: 5 lt/ha. Anwendung vor der Pflanzung.

Chinaschilf: 4 lt/ha im Nachauflauf. Kenaf: 4-5 lt/ha im Vorauflauf.

Konservenerbsen: 1 lt/ha +1-2lt/ha Bentazon 480 S im Nachauflauf.

Korn (Dinkel), Triticale, Wintergerste, Winterroggen: 3-4 lt/ha im Vor- und Nachauflauf. Getreide-Frasbreitsaaten sind von dieser Bewilligung ausgenommen. Anwendung nur bei gleichmässiger Saattiefe erlaubt.

Mais: 3-5 lt/ha im Vorauflauf. 3-5 lt/ha in schwerem, humosen Boden im Nachauflauf bis zum 2-Blatt-Stadium. Getreide-Frasbreitsaaten sind von dieser Bewilligung ausgenommen. Anwendung nur bei gleichmässiger Saattiefe erlaubt.

Sonnenblumen: 3-4 lt/ha sofort nach der Saat.

Wiesen und Weiden: 4 lt/ha gegen Fadenehrenpreis. Anwendung im Herbst, nach der letzten Nutzung.

WICHTIG: Keine Anwendung auf Sandböden.