Crop-Set (Impro Set) Bio

Datei

Sicherheitsdatenblatt deutsch

Datei herunterladen
Datei

Sicherheitsdatenblatt französisch

Datei herunterladen

Weltweit eingesetzter Pflanzenstimulator auf natürlicher Basis zur optimalen Entwicklung von Pflanzen, Blüten, Früchten, Samen, Wurzeln und Knollen.
Ertragssteigerung und gleichmässigere Knollen im Kartoffelbau.
Höhere Erträge bei Raps, Getreide-, Gemüse- und Beerenbau.
Zugelassen für ÖLN- und BIO-Produktion.


Inhaltstoffe:
Yucca schidigera Pflanzenextrakt, Lactobacillus acidophilus, Fermentationsprodukte, Vitamine, organische gebundene Spurenelemente

Verpackung:
1 lt
Karton 10 x 1 lt

Anwendung:

Behandlungszeitpunkte:

Kartoffeln, Sorten mit schwachem Knollenansatz:
Wenn 75 % der neuen Kartoffeln an den Stolonen zu wachsen beginnen.

Kartoffeln, Sorte Agria:
1. Behandlung des Saatgutes vor oder beim Pflanzen. 2. Behandlung, wenn sich die Stauden in den Reihen berühren.

Kartoffeln, Sorten mit hohem Knollenansatz:
Wenn 50 % der neuen Kartoffeln einen Durchmesser von über 2 cm aufweisen.

Mais:
Im 6- bis 8-Blattstadium.

Getreide:
Ab 3-Knotenstadium bis Ährenschieben (H37-N51).

Raps:
Ab Rosettenstadium, Längenwachstum bis Blütebeginn, mit Glanzkäferbehandlung.

Tomaten / Gurken:
Nach dem Pflanzen angiessen und behandeln, wenn 10-20 % in Blüte sind; alle 2 Wochen wiederholen.

Erdbeeren:
Behandlung nach der Pflanzung und wenn 10-30 % in Blüte sind.

Zwiebeln:
Im 6- bis 8-Blattstadium.

Zuckerrüben:
Im 6- bis 8-Blattstadium und evt. Anfang August.

Karotten:
Im 6- bis 8-Blattstadium und evt. nach 4-6 Wochen.

Rasen:
Je nach Beanspruchung alle 4-6 Wochen 1 Liter Crop-Set pro ha.

Mischbarkeit:

Crop-Set kann als Tankmix mit den meisten Fungiziden und Insektiziden gemischt werden. Ein Verträglichkeitstest wird empfohlen.

Wichtige Hinweise:

Herstellung der Spritzbrühe: Crop-Set vor Gebrauch gut schütteln. Spritztank zur Hälfte auffüllen, bevor die erforderliche Menge Crop-Set dazugegeben wird. Während der Zugabe Rührwerk laufen lassen.

Lagerung: Crop-Set in verschlossenen Originalgebinden frostgeschützt an einem kühlem Ort, ohne direkte Sonneinstrahlung
aufbewahren.